Articles

Der Beweiß: Feind ließt mit!

In Uncategorized on September 25, 2008 by carnica

Als der bekennende „Nationalsozialist“ FaktorI vor einigen Tagen sein Frühstücks-Müsli verspeisend die Zeitung durchblätterte, traf den Bedauernswerten fast der Schlag. Seinen Freunden berichtet er (siehe Foto).

Irgend so ein geisteskranker links-linker Spinner versucht das Treffen wieder ins rechte Eck zu rücken!Als ob das Heldengedenken nur zum Vorwand diene Verbindungen zu Extremisten etablieren und nicht um der Tapferkeit und Opferbereitschaft unserer Ahnen zu gedenken.

Obwohl der Vorstand sich im Artikel klar von den wenigen noch Volkstreuen (vermutlich auf Druck der Linken Systempresse )distanziert ,so hoffe ich doch auf euer zahlreiches erscheinen .

PS: Für alle die es immer noch nicht wahr haben wollen: Der Feind ließt mit. Dieser Artikel sollte der beste Beweiß dafür sein.

Die Hand zum Gruße!

Faktor

Der Spinner war ich. Aber darum geht es hier nicht. Sondern darum, dass der Vorstand der Ulrichsberggemeinschaft nach seiner Darstellung gezwungen sei, sich auf „Druck der linken Systempresse“ von Kameraden wie FaktorI zu distanzieren.

Darum, dass die detaillierte Einladung zum diesjährigen Ulrichsbergtreffen in einem Nazi-Forum auftaucht, ehe der Termin offiziell bekannt gegeben wird.

Und um Forums-Kommentare wie diesen:

Bis jetzt gab’s mit denen eigentlich keine nennenswerte Probleme bei der U-Bergfeier, sind zwar immer paar übermutige dabei die Steine oder sonst was schmeißen aber wie schnell die den Polizeiknüppel im Kreuz haben kannst gar net schauen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: